Site Logfile Explorer

englisch    deutsch

Home Support Kaufen Faq Downloads Kontakt

Tutorial: Formular 'Explorer'

Formular Explorer

Bitte importieren Sie Logfiles, um dieses Formular zu benutzen.

Für einen besseren Überblick werden nicht alle vorhandenen Spalten angezeigt:

 - Zeilennummern: Die Zeilen-Nr. im Logfile.
 - Datum: Datum des Abrufs.
 - Zeit: Uhrzeit des Abrufs.
 - IP: IP des Aufrufers.
 - Url: Die aufgerufene Seite.
 - Method: Die Zugriffsmethode (GET, HEAD oder POST).
 - Cookie: Verwendetes Cookie.
 - UserAgent: Browser mit Betriebsystem.
 - UserQuery: Suchstring des Nutzers.
 - Referer: die vorher besuchte Seite.
 - Status: Der HTTP-Status-Code (z. B. 200, 404 etc).
 - Port: Der verwendetet Serverport beim Aufruf ( Normal 80, 443 bei https - Aufruf).
 - Bytes: Anzahl der Bytes, die übermittelt wurden.

Filterung unten: Durch die Eingabe von Text in die EIngabefelder für die entsprechenden Spalten kann die
Liste auf relevante Zeilen beschränkt werden.

- Formular Einstellungen:
- Hit - Filter bearbeiten.
- Hilfe Buttons verbergen: Verbergen und Zeigen der Hilfe - Buttons.

- Hits Buttons:

'All': Zeigt alle importierten Daten abhängig von der Zeiteinstellung.

'Search': Zeigt Treffer, die von Suchmaschinen verursacht sind.

'Ads':
Zeigt Treffer, die von Werbemaßnahmen verursacht sind. Man braucht einen Parameter
um die Treffer zu identifizieren (Für google Adwords: Suche nach 'GCLID, Automatische Tag-Kennzeichnung',
Der Parameter wird in 'Hit - Filter bearbeiten angegeben'.

'Intern': Zeige interne Treffer.

'Other': Zeige direkte Treffer.

- Summary Button:
Zeigt eine Zusammenfassung nach Tagen.

- Liste:
Ein Klick auf die Spaltenköpfe sortiert die Liste.
Ein Rechts-Klick auf einen Spalteneintrag zeigt weitere Optionen.